Bosnien und Herzegowina

Nach dem Zerfall und dem Krieg im ehemaligen Jugoslawien entstand der aus zwei Teilrepubliken bestehende Staat Bosnien-Hercegovina. Diese besitzen jeweils auch eigene Bahngesellschaften, die autark agieren. Ab 1991 gab es drei unabhängige Bahngesellschaften in Bosnien-Hercegovina:

wobei ŽBH und ŽHB 1998 zur neuen Gesellschaft ŽFBH - Željeznice Federacije Bosne i Hercegovine verschmolzen wurden.

 

Im Rahmen eines durch die Europäische Union initiierten Hilfsprogrammes gelangten auch gebrauchte Dieselloks der DB AG nach Bosnien-Hercegovina. 1996/1997 bzw. 1998 erhielten ŽBH und ŽRS insgesamt 14 ausgemusterte V 100 zusammen mit einigen Personenwagen und fünf Dieselloks der Baureihe 232 als Wirtschaftshilfe nach dem Kriegsende zugeteilt.

 

Die Übergabe der ersten Loks (212 003 und 232 004) an die ŽBH bzw. deren Generaldirektor Nedzak Brakovicals erfolgte am 22.07.1996 in Frankfurt am Main durch den damaligen DB AG-Vorstandsvorsitzenden Heinz Dürr. Alle Maschinen wurden technisch kaum verändert, selbst 2006 waren in fast allen in Bosnien-Hercegovina verbliebenen Loks noch Indusi und Heizanlagen vorhanden. Alle ŽBH-Loks wurden vor der Übergabe ozeanblau/beige lackiert, bei den 1998 gelieferten Loks fehlt der obere elfenbeinfarbene Zierstreifen.

Die an die ŽRS gelieferten Loks trugen noch die DB-Originalfarben, auf den Motorhauben wurde aber der Name der Bahnverwaltung in großen kyrillischen Lettern aufgebracht. Bei zwei Loks wurden in Bosnien-Hercegovina selbst konstruierte Schneepflüge angebracht.

 

Die Loks der ŽBH/ŽFBH wurden in Bihać, Rajlovac (bei Sarajevo) und Tuzla stationiert, die der ŽRS in Doboj. Zu den Einsatzgebieten zählten v.a. Personenzugleistungen, Einsätze im Güterverkehr waren sehr selten.

 

Von den neun ŽFBH-V100 war im Jahr 2003 nur noch 212 307 im betriebsfähigen Zustand und wurde von der Außenstelle Tuzla eingesetzt. 2005 wurde sie zusammen mit den übrigen acht Maschinen im Depot Rajlovac hinterstellt, wo sich die Fahrzeuge auch im August 2006 unverändert befanden. 2008/2009 wurden drei Loks in Kroatien bei der TŽV Gredelj d.o.o. modernisiert und somit wieder in Betrieb genommen.

 

Die Streckeneinsätze der ŽRS-Loks endeten ebenfalls 2005, als sie durch zwei gebraucht aus Slowenien übernommene Dieseltriebwagen abgelöst wurden. Im Betriebswerk Doboj der ŽRS rangierte im September 2006 noch 212 020, 212 019 war abgestellt vorhanden. 212 012 wurde nach lokaler Auskunft verschrottet, tauchte aber aber Ende 2007 in Banja Luca auf, die zwei weiteren ŽRS-V100 wurden bereits 2003 an Layritz verkauft.

Hersteller Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Gesellschaft Loknummer        
14 Fahrzeuge
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000133 1962 V 100.20 ZFBH 212 003-8 9 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt Es sind Untersuchungsdaten hinterlegt
Jung (Kirchen (Sieg)) 13660 1963 V 100.20 ZFBH 212 184-6 14 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
Jung (Kirchen (Sieg)) 13659 1963 V 100.20 ZFBH 212 183-8 7 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
Krupp (Essen) 4372 1962 V 100.10 ZFBH 211 262-1 8 Fotos Es sind Untersuchungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000354 1966 V 100.20 ZFBH 212 307-3 17 Fotos
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000162 1963 V 100.20 ZFBH 212 026-9 7 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000143 1962 V 100.20 ZFBH 212 013-7 6 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000141 1962 V 100.20 ZFBH 212 011-1 5 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
Deutz (Köln-Porz) 57584 1963 V 100.20 ZFBH 212 215-8 25 Fotos
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000150 1962 V 100.20 ZRS 212 020-2 13 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000149 1962 V 100.20 ZRS 212 019-4 10 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000144 1962 V 100.20 ZRS 212 014-5 8 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt Es sind Untersuchungsdaten hinterlegt
Henschel (Kassel) 30803 1963 V 100.20 ZRS 212 117-6 11 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt Es sind Untersuchungsdaten hinterlegt
MaK (Kiel-Friedrichsort) 1000142 1962 V 100.20 ŽRS 212 012-9 12 Fotos Es sind Beheimatungsdaten hinterlegt