News

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2002 2001 2000 1999
Die ausgemusterten Wuppertaler 212 151 und 324 wurden am 01.08.2000 nach Ebeleben überführt, die ebenfalls abgestellten Loks 212 021, 096, 239 und 283 (vr) standen zum gleichen Zeitpunkt noch auf dem Gelände der ehemaligen Heimatdienststelle abgestellt.
Wie bereits berichtet wurden die 212 064, 178, 208 und 209 aus Mühldorf zur Verschrottung nach Aalen abgefahren. Am 26.05.2000 erfolgte dann die Überführung von Aalen zum Anschluß des Schrotthandels Scholz in Essingen.
Im März 2000 wurden die schon länger in Mühldorf abgestellten 212 064, 178, 208 und 209 nach Aalen zur Verschrottung beim bekannten Schrotthandel Scholz in Essingen überstellt.
Die am 30.12.1999 ausgemusterte 212 204 wurde am 11.02.2000 nach Darmstadt gefahren, wo sie seitdem als Ersatzteilspender dient.